Scheinschwangerschaft Hund Symptome | Hausmittel

Datum:

Wenn eine Hündin, die nicht kastriert wurde, mütterliches Verhalten in Verbindung mit den körperlichen Anzeichen einer Trächtigkeit nach der Brunst zeigt, kann ein Zustand diagnostiziert werden, der als „Scheinträchtigkeit“, „Scheinschwangerschaft“, „Pseudoträchtigkeit“ oder „Pseudozyste“ bekannt ist. Diese Begriffe beziehen sich auf einen Zustand, in dem die Hündin nicht wirklich trächtig ist. Es ist möglich, dass eine Hündin eine Scheinträchtigkeit hat, unabhängig davon, ob sie jemals sexuell aktiv war. Nach einem Brunstzyklus zeigt die große Mehrheit der Hündinnen, die nicht kastriert wurden, Anzeichen einer Scheinschwangerschaft.

Symptome für eine Scheinschwangerschaft bei Ihren Hunden

Unsere Experten werden häufig zu Scheinschwangerschaften bei Hunden befragt. Doch nur wenige Hundebesitzer kennen die Warnsignale, die sie auf eine mögliche Scheinträchtigkeit ihres Hundes aufmerksam machen sollten:

Nestbau:

Dazu kann es gehören, dass sie sich an einem neuen Ort niederlässt und eine neue Höhle baut. Es kann auch sein, dass sie anfängt, in der Einstreu zu wühlen, was ein häufiges Zeichen dafür ist, dass sie den Ort für die Wurfablage vorbereitet.

Veränderungen im Verhalten der Hündin:

Die depressiven, ängstlichen und anhänglichen Symptome Ihrer Freundin deuten auf eine Scheinschwangerschaft hin; diese Symptome können jedoch leicht mit anderen weit verbreiteten Störungen verwechselt werden.

Vermindertes Verlangen zu essen:

Eine Scheinschwangerschaft äußert sich häufig durch Symptome wie verminderten Appetit, Unfähigkeit zu essen und Erbrechen. Möglicherweise bemerken Sie auch eine Gewichtszunahme, die durch Flüssigkeitseinlagerungen verursacht wird, die zu einem aufgeblähten und geschwollenen Bauch führen.

Veränderungen des Körpers:

Scheinschwangerschaften bei Hunden äußern sich manchmal durch einen aufgeblähten Bauch, eine Vergrößerung der Brustdrüsen und sogar durch die Produktion von Milch oder Ausfluss aus den Brustdrüsen.

Stillen:

Ihr Hündchen könnte auch ein Interesse an der Arbeit im medizinischen Bereich zeigen. Vielleicht entwickelt er eine emotionale Bindung zu einem bestimmten Gegenstand und verhält sich dann beschützend in der Nähe dieses Gegenstandes.

Wie behandelt man einer Scheinschwangerschaft bei einem Hund?

Es handelt sich nicht um ein schwerwiegendes Problem, und das Szenario stellt keine Gefahr für das Leben von Menschen dar. Sie können die Dinge vorerst selbst in die Hand nehmen und sich zu gegebener Zeit an einen Tierarzt wenden. Welche Möglichkeiten Sie haben, wenn Sie zweifelsfrei festgestellt haben, dass es sich bei Ihrer Hündin um eine Scheinschwangerschaft handelt, erfahren Sie im Folgenden.

Medikation:

Ihr Tierarzt wird Ihnen Empfehlungen für verschiedene Medikamente geben, die Ihrem Tier in dieser Zeit helfen können. Diese Medikamente werden das Tier beruhigen und verhindern, dass die Symptome es überwältigen. Diuretika, leichte Beruhigungsmittel, Hormonbehandlungen, Medikamente, die den Prolaktinspiegel senken, Beruhigungsmittel oder Steroide sind einige der Medikamente, die verschrieben werden können.

Beenden Sie Ihre überfürsorgliche Mutterrolle:

Alles, was Ihre Hündin erwirbt und ständig in ihrer Nähe hat, sollte entfernt und aus dem Schlafbereich oder dem Ort, an dem sie sich isoliert, entfernt werden. Geben Sie ihr nicht die Erlaubnis, ein Nest zu bauen, und bringen Sie Ihrem Hund bei, dass sein Verhalten inakzeptabel ist, indem Sie das Wort „Nein“ in einem ruhigen und beruhigenden Ton aussprechen. Nehmen Sie weiterhin die Gegenstände, die sie sammelt, und leeren Sie den Nist bereich von allen Gegenständen, die sie dort ablegen könnte, um einen geeigneten Platz für den Wurf zu erhalten.

Herausfinden, wann sie kastriert werden sollte:

In dieser Zeit ist es wichtig, den richtigen Zeitpunkt zum Handeln zu wählen. Wenn Sie die Hündin zur Sterilisation bringen, wenn die Symptome am schlimmsten sind, wird dies nur dazu führen, dass in Zukunft mehr Fälle einer falschen Trächtigkeit Diagnose auftreten. Aus diesem Grund ist es wichtig, sicherzustellen, dass die Symptome aufgehört haben, sich zu manifestieren, was bedeutet, dass die Menstruation der Frau beendet ist, bevor man sie zur Kastration bringt.

Hund Scheinschwangerschaft Hausmittel

Pflanzliche Hausmittel für Scheinschwangerschaften bei Hunden zur zukünftigen Verwendung

Himbeerblättertabletten Hier kaufen können Ihrer Hündin bei der Bewältigung von Hormonschwankungen helfen, indem sie zur Aufrechterhaltung des normalen Gleichgewichts beitragen.

Bei einer Hündin, die zu Scheinschwangerschaften neigt, ist Vorbeugung die beste Option. Wenn die Hündin nicht gedeckt werden soll, kann es notwendig sein, ärztlichen Rat einzuholen, um die Hündin endgültig kastrieren zu lassen, wenn Scheinschwangerschaften bei Hunden zu allen Jahreszeiten auftreten. Wenn dies nicht möglich ist, sollten Sie Himbeerblättertabletten für Hunde in Erwägung ziehen, die sich bei zahlreichen Hündinnen in ähnlichen Situationen als hilfreich erwiesen haben.

Diese Tabletten enthalten einen hochwertigen Himbeerblätterextrakt und sollten ab den ersten Anzeichen der Läufigkeit zweimal täglich in einer Dosis von 1 Tablette pro 10 kg Körpergewicht eingenommen werden. Diese Dosis sollte insgesamt zwölf Wochen lang eingenommen werden, oder bis die Hündin geworfen hätte, wenn sie gedeckt worden wäre.

Es ist auch wichtig, Ihre Hündin nach einer Scheinschwangerschaft oder Läufigkeit zu unterstützen. Mit unserem Nachtkerzenöl für Hunde können Sie ihren Hormonhaushalt wieder ins Gleichgewicht bringen und ihr Leben wieder normalisieren.

Share Beitrag

Neuste Beitrag

Mehr dazu
zugehörige

Magenschleimhautentzündung Hund Natürliche Hausmittel

Viele Krankheiten bei Hunden stehen in direktem Zusammenhang mit...

7 Natürliche Hausmittel Gegen Juckreiz Bei Hund

Hausmittel Gegen Juckreiz Bei Hund sind eine großartige Möglichkeit,...

Bogenhanf Ist Giftig Für Katzen – So Schützt Du Dein Haustier!

Was ist Bogenhanf? Bogenhanf (Canna indica) ist eine tropische Pflanze,...
x