Dhea Kaufen Ohne Rezept | Vor Dem Kauf Informieren
    D

    Was ist DHEA?

    DHEA ist die Abkürzung für „DeHydroEpiAndrosterone“; es wird manchmal auch Prasteron genannt.

    DHEA ist ein inaktives Steroidhormon, das auf natürliche Weise von den Nebennieren des Körpers produziert wird und vom Körper in andere aktive Hormone (Androgene und Östrogene) umgewandelt wird. Es ist das am häufigsten vorkommende Steroidhormon, das vom Körper produziert wird. Der DHEA-Spiegel im Körper nimmt mit zunehmendem Alter ab.

    Was macht DHEA?

    Da der natürliche DHEA-Spiegel im Körper im Laufe der Zeit abnimmt, wird manchmal davon ausgegangen, dass einige altersbedingte medizinische Probleme mit diesem Rückgang in Verbindung gebracht werden könnten. und dass durch die Erhöhung des DHEA-Spiegels durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln vor bestimmten altersbedingten Problemen wie Herzerkrankungen und nachlassender Gehirnfunktion geschützt werden könnte. Es gibt jedoch wenig oder keine Beweise aus klinischen Studien, die dies unterstützen oder auf die Sicherheit oder Nichtsicherheit von DHEA-Präparaten hinweisen.

    Aus diesem Grund sind DHEA-Präparate in Deutschland nicht als Arzneimittel zugelassen.

    Es gibt jedoch laufende medizinische Forschungen über die möglichen medizinischen Vorteile der Einnahme von DHEA, und es wurden Studien durchgeführt, um seine Rolle bei der Behandlung mehrerer Erkrankungen zu untersuchen, darunter systemischer Lupus erythematodes (SLE) und Addison-Krankheit. Einige Studien haben Vorteile gezeigt, während andere keine Veränderungen nach DHEA-Supplementierung gefunden haben.

    Wie man es einnimmt

    Wenn Sie unter 40 sind, sollten Sie DHEA nicht ohne ärztliche Aufsicht einnehmen. Ihr Arzt kann feststellen, ob Ihr DHEA-Spiegel niedrig ist (weniger als 130 mg/dl bei Frauen und weniger als 180 mg/dl bei Männern).

    Pädiatrie

    Geben Sie einem Kind KEIN DHEA, es sei denn, der Arzt Ihres Kindes rät Ihnen dazu.

    Erwachsene

    Die Dosis von DHEA kann von Geschlecht, Alter und Zustand der Person abhängen. Mit Hilfe von Labortests kann der DHEA-Spiegel vor der Einnahme bestimmt und nach der Einnahme überwacht werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um die richtige Dosis für Sie zu finden.

    Höhere Dosen wurden zur Behandlung von Lupus eingesetzt. Menschen mit Lupus sollten DHEA nicht einnehmen, ohne vorher mit ihrem Arzt gesprochen zu haben.

    Ihr Körper bildet DHEA hauptsächlich morgens, so dass die Einnahme von DHEA am Morgen diesen natürlichen Rhythmus nachahmt.

    Was sind die Nebenwirkungen von DHEA?

    Da im Vergleich zu den meisten anderen Arzneimitteln weniger klinische Studien zu den Risiken und dem Nutzen von DHEA durchgeführt wurden, insbesondere in Bezug auf seine langfristige Sicherheit, liegen nur sehr wenige qualitativ hochwertige Informationen über seine möglichen Nebenwirkungen vor.

    Wie Kann Man Dhea kaufen Ohne Rezept ?

    In Deutschland sind alle Formen von DHEA verschreibungspflichtige Medikamente und nur in einer Apotheke erhältlich, wenn Sie von Ihrem Arzt ein Rezept erhalten haben.

    DHEA wird in Deutschland als „nicht zugelassenes“ Arzneimittel eingestuft. Es kann von einer Apotheke geliefert werden, wenn Sie ein gültiges Rezept haben, aber der Arzt und die Apotheke haben eine größere Verantwortung für die Sicherheit des Arzneimittels.

    Wenn Sie ein privates Rezept haben, bedeutet dies, dass Sie die vollen Kosten des Arzneimittels und auch die vom Apotheker gewählte Abgabegebühr bezahlen müssen. Große Unterschiede können bestehen, je nachdem, wo Sie Ihr Rezept zur Abgabe einnehmen. Dies bedeutet, dass es für Sie wichtig ist, den besten Preis zu finden, der Ihnen zur Verfügung steht.

    das könnte sie auch interessieren

    Mehr dazu